Was konnen Sie von unserem Check-Up erwarten?

Der Check-Up ist die erste Kontaktaufnahme zwischen Patient und Therapeut. Am Schluss des Check-Up sollte der Patient genügend Informationen haben, um anschliessend Zuhause in aller Ruhe entscheiden zu können, ob diese kausal–ursächliche Therapieart für ihn die passende ist oder nicht. Nach diesen Überlegungen teilt uns der Patient mit, ob er die Therapie machen will oder nicht.

Beim Check-Up werden die wirklich grossen, wichtigen Körpersysteme getestet. VERSORGUNG, funktioniert der Darm richtig? Jede Körperzelle ist auf ein gutes Funktionieren des Darmes angewiesen, denn dieser versorgt jede einzelne Zelle im ganzen Körper mit Nährstoffen und Vitalstoffen. Auch das Immunsystem ist zu über 80% vom Darm abhängig.

  • ENTSORGUNG, funktionieren Leber und Lymphe richtig? Wird Ihr Körper richtig entgiftet? Auch hier - jede Körperzelle ist auf eine funktionierende Entsorgung, sprich Entgiftung, angewiesen, um die täglich anfallenden Stoffwechselprodukte zu entsorgen, ansonsten verschlackt der Körper.
  • Sobald VERSORGUNG und ENTSORGUNG funktionieren, haben wir ein gut funktionierendes und starkes IMMUNSYSTEM.
  • Ein funktionierendes, starkes IMMUNSYSTEM ist das Zentrale an unserer Therapie und ist gleichbedeutend mit SELBSTHEILKRAFT. Hiermit können wir die restlichen Störfaktoren im Körper „reparieren“, wie z.B.  
  • Zucker-, Fett- und Eiweissstoffwechselstörungen
  • Schwermetallbelastungen
  • Autoimmunreaktionen
  • Impfbelastungen
  • Bakterien-, Viren-, Pilz- und Parasiten-Belastungen
  • Altlasten von Giftstoffen
  • Altlasten von Medikamenten
  • Zahnwurzelherde etc. etc.

Die obengenannten, möglichen URSACHEN für Beschwerden werden bei jedem Patienten individuell ausgetestet, dann nach und nach, nach jeweiligen Prioritäten, austherapiert. Wenn ein Körper frei ist von Ursachen für Beschwerden, werden die Beschwerden geringer und geringer, bis sie allmählich ganz verschwinden. Bei einem gut versorgten und gut entsorgten Körper, der frei ist von Ursachen für Beschwerden, sprechen wir von einem „KÖRPERGLEICHGEWICHT“. Wenn Körpergleichgewicht herrscht, schliessen wir die Therapie ab. Wir empfehlen unseren Patienten alle zwei Jahre eine Nachkontrolle, um das Körpergleichgewicht zu überprüfen. Ohne Ursachen gibt es keine Beschwerden, keine Krankheiten. Sind sämtliche Ursachen austherapiert, verbessern sich die Beschwerden. Demzufolge bedeutet das: Alles ist therapierbar! Die Kunst ist einzig, alle Ursachen zu finden.

Aber es gibt für alles ein Zuspätkommen, und dann ist nichts mehr umkehrbar. Deshalb sollten jegliche Beschwerden als Alarmzeichen wahrgenommen werden, „hören“ Sie auf Ihren Körper. Auf diese Art können Sie frühzeitig mit Ursachen aufräumen und das Körpergleichgewicht wieder herstellen. Im Körpergleichgewicht ist es möglich, in Gesundheit und ohne Beschwerden älter zu werden. Genau das sollte unser gemeinsames Therapieziel sein!

Drogerie Nagel Naturathek